top of page

WIR NEHMEN ABSCHIED




Wir trauern um unseren lieben Freund, Kollegen und Geschäftspartner


MICHAEL KAELBLE


Plötzlich und unerwartet ist unsere gemeinsame Reise viel zu früh

zu Ende gegangen.


Danke für 24 gemeinsame Jahre.

Du hast das Büro maßgeblich geprägt und mit zum Erfolg beigetragen.


Mit deiner Leidenschaft, deinem Enthusiasmus und deiner Willensstärke

wirst du uns immer in Erinnerung bleiben und in unseren Werken weiterleben.


In großer Dankbarkeit denken wir an die gemeinsame Zeit zurück.

Wir werden dich sehr vermissen!


Unser tiefes Mitgefühl gilt deiner Familie.


Manuel Franke, Stephanie Tröndlin-Ehrler, Wolfgang Albanbauer

und das gesamte Team aus der Milchstrasse



Freiburg im Juli 2022

24 comentários


Convidado:
28 de fev. de 2023

Erst vor kurzem habe ich erfahren, dass Michael Kälble schon letztes Jahr unerwartet verstorben ist. Die Nachricht hat mich sehr erschüttert und ich kann es immer noch nicht fassen. Ich kannte Herrn Kälble schon lange, wie lange kann ich gar nicht mehr sagen. Wir trafen uns immer, wenn Baumaßnahmen am KG II durchzuführen waren, von denen auch das Institut für Rechtsgeschichte betroffen war. Da wir beide in der Nähe wohnten, habe ich ihn auch öfters morgens auf dem Weg zur Arbeit getroffen. Herr Kälble hatte immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen, auch bei der Neukonzeption des KG II war er uns ein unschätzbarer Ansprechpartner für die Belange des Instituts für Rechtsgeschichte mit seiner ausgesprochen umfangreichen Bibliothek. Ich habe ihn…


Curtir

Convidado:
22 de ago. de 2022

Hallo an meine liebe Familie da unten

Ich seh euch weinen, so manche Stunden. Ich seh die Trauer, all die Tränen.

Drum möchte ich hier und jetzt erwähnen, mein Erdenkleid zog ich aus, weil ich es hier nicht brauche.

Doch trotzdem bin ich euch ganz nah, in euren Herzen immer da.

Ich zähl wahrlich jeden Schlag und glaube mir, wenn ich euch sag - nur jener, den man nicht vermisst - in Wahrheit auch gestorben ist.

Doch weil ich euch im Leben fehle, bin ich Teil von eurer Seele. Ich bin ein Teil von eurem Sein und niemals lass ich euch allein.

Versteht, ich bin doch nur zu Haus. Ich ging nicht fort, nein, ich ging nur voraus.

Ich ging…


Curtir

Convidado:
18 de ago. de 2022

Lieber Michael,

ich kann es gar nicht fassen, dass Du tatsächlich nicht mehr hier, irgendwo auf der Welt sein sollst. Wir wollten doch zusammen ein neues Projekt starten und hatten vor Kurzem telefoniert.... Man konnte sich immer auf Dich verlassen, Deine Expertise und Deine Ideen waren immer sehr geschätzt und auch das Lachen kam nie zu kurz. Ich denke an Dich und an Deine Familie.

Yvonne Muck

Curtir

Convidado:
03 de ago. de 2022

Lieber Michael,

nie werde ich unsere gemeinsame Reise nach New York mit den "7 Schwaben" vergessen! Ruhe in Frieden! Hansjörg Schütz

Curtir

Convidado:
01 de ago. de 2022

Lieber Michael,


wenn man dich anrief, begann der Witz und die gute Laune bereits bei der Begrüßung. Auch wenn es nichts zu besprechen gab hat sich jedes Gespräch schnell mit Inhalt gefüllt.


Der Austausch mit dir war bereichernd, unverkrampft und es gab immer etwas zu lachen. Du hast dich immer für Qualität und Gestaltung bei deiner Arbeit eingesetzt. Die von dir realisierten Gebäude werden uns immer an dich, als herausragenden, leidenschaftlichen Architekten, erinnern.


Dem gesamten Team in der Milchstraße wünschen wir Zeit für Trauer und viel Kraft für die anstehende Zeit. Unser tiefes Mitgefühl und Beileid gelten deiner Familie und deinen engsten Freunden.


Deine Freunde und Berufskollegen von hotz + architekten

Karin Sinnwell, Michael Eichmann, Matthias Hotz, Hannes Linder

Curtir
bottom of page